in ,

TikTok unterstützt europäische Nutzer der App mit 60 Millionen Euro

Auch Deutschland soll vom „TikTok Kreativitätsfond” profitieren

TikTok hat sich in den letzten Jahren zu einer erfolgreichen Plattform entwickelt die gerade aber nicht nur bei der jüngeren Generation an Beliebtheit genießt. Gerade kreative Beiträge werden durch eine hohe Anzahl an Aufrufen oder Likes gefeiert. So haben nicht nur Trends sondern auch politische Thematiken an Aufmerksamkeit erlangt.

Durch eine neue Initiative zur Förderung talentierter Nutzer sollen nun Ersteller von Inhalten in Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien und Spanien bei dem Ausbauen ihres Engagements durch Kurzvideos unterstützt werden. Der sogenannte „TikTok Kreativitätsfond” soll mit einem Volumen von 60 Millionen Euro beginnen und dann auf etwa 255 Millionen Euro erweitert werden. Bewerbungsmöglichkeiten für Interessenten sollen noch bekanntgegeben werden.

Deutschland glänzt mit einem hervorragenden Wachstum und bleibt einer der Kernmärkte der Plattform. Rich Waterworth, General Manager TikTok UK und Europa sagte in Bezug auf den „TikTok Kreativitätsfond”: „Wir sind stolz auf das große Wachstum in Deutschland und Europa.”

Veröffentlicht von Lea Groß

Wie denkst du darüber?

248 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Stefan Raab produziert jetzt für RTL

17 Millionen Nutzer betroffen: Datenleck bei Couchsurfing?