in ,

Videokonferenz im Home Office: Das sind die perfekten Looks für das Arbeiten im Eigenheim

Was soll man im Home Office anziehen? Das fragen sich wohl viele, die mit der neuen Situation in der Coronakrise konfrontiert wurde. Meistens ist der Zwiespalt vorhanden, sich nicht zu gehoben anzuziehen, aber dennoch angemessen an Videokonferenzen teilzunehmen. Hier sind ein paar Inspirationen, die euch helfen könnten entspannt, aber dennoch effizient den Home Office Alltag zu überleben.

#1 Das Sweatshirt

Sweatshirts eignen sich ganz hervorragend für den Arbeitsalltag im Home Office. So sind sie nicht nur bequem sondern sehen auch nicht zu gammelig aus. Außerdem kann man sie perfekt kombinieren. Sollte man doch mal mit dem obersten Chef in einem Videocall sein, kann man einfach ein Hemd oder Bluse drunter anziehen.


#2 Die Jogginghose

Leicht gerät man in Versuchung den ganzen Tag entspannt in Jogginghose zu verbringen. Doch auch hier ist Vorsicht geraten, denn es ist gut wenn man sich dennoch anders als in seiner Freizeit anzieht. Herrschen keine Grenzen zwischen Berufs- und Privatleben ist häufig nach dem Ende des Arbeitstages keine Entspannung angesagt. Auch mental kann das dann anstrengend sein. Deswegen raten wir dir: Jogginghose ist nicht die beste Hose fürs Home Office. Dennoch gibt es auch in diesem Bereich tolle Alternativen: Bei Jogginghosen in Jeans oder Stoffhosen Optik drücken wir ein Auge zu.


#3 Das Flanellhemd

Ein Hemd das gleichzeitig bequem ist: Das Flanellhemd. Sie sehen nicht nur entspannt aus, sondern sorgen auch dafür dass wir über den Tag nicht frieren. Aus diesem Grund kann man es getrost auch mal außerhalb der kalten Jahreszeit tragen. Hat man noch keins im Schrank, kann man super eins gebraucht erwerben!


#4 Das Poloshirt

Doch etwas klassischer, aber nicht ganz Streber-like: Das Poloshirt. Es passt zu fasst allen Anlässen, denn es ist ja halb Hemd halb T-Shirt. Clever, oder? Der Erfinder sollte einen Preis dafür erhalten! Auch im Home Office definitiv eine Überlegung wert, ob nicht das Poloshirt einen höheren Rang in unserem Kleiderschrank haben sollte.


#5 Der Blazer

Und schon ist es passiert: Der Kollege ruft an, natürlich mit eingeschalteter Kamera. Man selbst ist natürlich noch im Schlafanzug – ein Glück gibt es keine Geruchsübertragung. Auch hier gibt es die perfekte Lösung aus der Modewelt: Der Blazer. Einfach drüberziehen und so tun als wäre man das größte Vintage-Model. Der Blazer ist sicherlich eine Notlösung für viele unserer Probleme! P.S. Oversize ist hier gerade total angesagt, solltest du keinen in deinem Schrank haben, frag einfach mal deine Eltern ob da noch ein paar alte Schätze vorhanden sind!


Vielleicht konnten wir euch damit ein paar Inspirationen geben, damit ihr euch angemessen, aber dennoch bequem im Home Office arbeiten könnt!

Veröffentlicht von Lea Groß

Wie denkst du darüber?

248 Punkte
Upvote Downvote

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

GNTM 2020: So ein Finale gab es noch nie – wir haben die Details!

Das ist Google Meet und so könnt ihr es nutzen