in ,

Top 5: Crazy Verschwörungstheorien über das Coronavirus

Das Coronavirus ist zweifellos eine globale Bedrohung – und muss von uns definitiv nicht mehr vorgestellt werden. Bereits in zahlreichen Länder hat es sich auf der ganzen Welt verbreitet. Nachdem die Geschichte dieses Virus bis nach Wuhan in China zurückverfolgt wurde, gibt es immer noch mehrere Verschwörungstheorien zu diesem globalen Virus. In diesem Artikel werden wir dir die fünf verrückten Top-Theorien über das Coronavirus vorstellen.

Das Virus wurde von den Vereinigten Staaten kreiert

Einige Verschwörungstheoretiker sind der Meinung, dass die Regierung der Vereinigten Staaten für die Entstehung des Corona-Virus verantwortlich ist. Diese Theorie begann auf Channel One Russia – einem russischen Fernsehsender. Der Moderator der Sendung sagte, dass die Regierung der Vereinigten Staaten diesen Virus als eine Strategie zur Schwächung der chinesischen Wirtschaft geschaffen habe. Er fuhr auch fort, dass einer der vielen Gründe, warum die US-Regierung das Virus geschaffen hat, darin besteht, Platz für den Verkauf des Impfstoffs von den USA nach China zu schaffen. Diese Theorie basierte auf der Tatsache, dass “Corona” auf Lateinisch Krone bedeutet und dass Präsident Donald Trump stets für die Krönung der Siegeswettbewerbe zuständig war.

Bekannte Personen wie Bill Gates oder Justin Trudeau sind für das Virus verantwortlich

Seit Oktober 2019 arbeitet die Bill and Melinda Gates Foundation mit zwei globalen Organisationen zusammen: dem Weltwirtschaftsforum und dem John Hopkins Centre. Diese Zusammenarbeit wurde ins Leben gerufen, um zu testen, wie die Welt auf eine Epidemie vorbereitet ist. In etwas weniger als drei Monaten nach dieser Zusammenarbeit brach das Coronavirus in Wuhan, China, aus. Laut Verschwörungstheoretikern dient diese Zusammenarbeit der Entwicklung der Epidemie.

Das 5G-Netz

Wirklich verrückt, aber es ist trotzdem möglich eine Beziehung zwischen dem 5G-Internet-Netzwerk und einer globalen Epidemie wie dem Coronavirus herzustellen. Nach einem sorgfältigen Blick durch die Augen einiger Verschwörungstheoretiker war China eines der ersten Länder, insbesondere Wuhan, das das 5G-Netz einführte. Diese Theorie hält die Strahlung des 5G-Internets für den Ausbruch der Coronavirus-Epidemie verantwortlich.

Eine Maßnahme gegen den demographischen Wandel

Es ist nicht unbekannt, dass die Bevölkerung schnell wächst. Der demografische Wandel zeigt deutlich, dass es immer mehr ältere Menschen gibt. Ist das Coronavirus also eine Maßnahme zur Bekämpfung des demographischen Wandels? Einigen Theorien zufolge klingt dies mehr als plausibel. Weniger Geld für Renten und Sozialleistungen und viel Energie für die jüngere Generation. Ist das ethisch verwerflich? Wir denken schon, wenn man bedenkt, dass jedes Leben gleichwertig und die Menschenwürde unantastbar sein sollte. Dennoch gibt es diese Theorie, und bei den heutigen Schwankungen bei bestimmten Regierungsmitgliedern in bestimmten Ländern kann man ja nie wissen.

Das Virus ist aus HIV entstanden

Habt ihr gedacht es geht nicht mehr verrückter? Doch, definitiv: Einige Verschwörungstheoretiker denken, dass das Coronavirus von einigen unbekannten, mit HIV infizierten Personen entstanden ist. Diese Theorie wurde von einer Gruppe indischer Forscher vorgeschlagen, die glauben, dass das COVID-19-Virus einige Ähnlichkeiten mit HIV hat. Diese Theorie besagt unter anderem, dass HIV modifiziert wurde, um das zu schaffen, was heute Coronavirus genannt wird.

Es gibt keine Gewissheit darüber, welche dieser Verschwörungstheorien auch nur anteilig wahr sind – und damit auch keine Gewissheit über den Ursprung des Coronavirus. Während sowohl auf internationaler als auch auf nationaler Ebene intensive Anstrengungen unternommen werden, um einen Impfstoff für dieses Virus zu entwickeln, gibt es auch Bemühungen, den wahren Ursprung herauszufinden.

Kennst du andere Verschwörungstheorien zur aktuellen Situation und zur Entwicklung des Coronavirus? Teile sie mit uns!

Veröffentlicht von Idehen Jennifer

Idehen Jennifer ist eine von LEWK!s internationalen Autoren. Als professionelle Redakteurin fokussiert sie sich vor allem auf Gesundheit, Lifestyle, Mode, Kultur und Unterhaltung. Sie setzt sich außerdem für Gleichberechtigung ein und lebt sie täglich.

Wie denkst du darüber?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

COVID-19: Dieser Autohersteller produziert jetzt Gesichtsmasken

Becky Hill ist LEWK! Artist des Monats im April