Palina Rojinski im TikTok-Talk: „Selbstbewusste Frauen sind die Ausnahme“

Am 8. März wird der Internationale Frauentag gefeiert. An diesem Tag liegt der Schwerpunkt auf den Errungenschaften von Frauen. Allerdings soll auch darauf aufmerksam gemacht werden, dass Männer und Frauen in vielen Bereichen immer noch nicht gleichberechtigt sind. Auch Moderatorin Palina Rojinski nutzte den Anlass um mit der Unternehmerin Ann-Sophie Claus, sowie Charles Bahr und Kathrin Schäfer von TikTok Deutschland in einem Live-Stream über Female Empowerment (die Förderung von Frauen) zu sprechen.

Gerade in der Nutzung von sozialen Netzwerken sieht die Gesprächsrunde großes Potenzial. So stellen laut Ann-Sophie Claus, Gründerin von The Female Company, bereits heute viele Beiträge gesellschaftliche Normen in Frage. Kathrin Schäfer, Agency Partnerships Leader von TikTok Deutschland, identifiziert Erziehung als einen weiteren Faktor. Sie erwähnt, dass sich der Wandel beschleunigt, wenn die jetzige Generation die richtigen Werte an zukünftige Generationen weitergibt.

Moderatorin und Schauspielerin Palina Rojinski zufolge fühlen sich viele Frauen unsicher. Zwar behaupten viele das Gegenteil, allerdings seien selbstbewusste Frauen eher eine Seltenheit. Wichtig sei es gerade deswegen als Frau für sich einzustehen. Sie sieht gerade im wirtschaftlichen Bereich den größten Bedarf für Veränderung.

Ann-Sophie Claus schließt die Runde mit den ermutigenden Worten, dass Veränderung im Kleinen anfängt und jeder dazu beitragen kann.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant